Josch Braun

Josch Braun seit 1981 freischaffender Maler-Bildhauer-Kunstdozent und Fotograf.

Als Maler-Bildhauer-Kunstdozent und Fotograf baute er einen großen Dorfbrunnen im Rhein-Lahn-Kreis in der Gemeinde Hunzel (Taunus) und schuf auch in der dortigen Kirche ein 6qm großes Wandgemälde „Das letzte Abendmal“. In Nastätten entstand auf dem Zentralplatz eine 4,5 Tonnen schwere Skulptur „ Der Traumstein“.

Viel Zeit und Energie widmete er in seiner fortschreitenden Entwicklung zunehmend auch pädagogischen Aufgaben. Er doziert Kunstseminare, Kurse, Workshops und gibt in einer Realschule Kunstunterricht. Bei kulturellen Veranstaltungen können Interessierte sich der Kunst nähern, mitmachen und lernen.

Josch Braun zeichnet sich besonders durch die Vielfalt der beherrschten Techniken aus, sowie durch die Verwendung von zahlreichen Materialien. Die Werke aus den Seminaren spiegeln die breite Scala und Fülle seines Schaffens wieder.
In seinen Kursen finden Anfänger wie auch Fortgeschrittene einen lehrreichen Unterricht und können somit in ihrer Kreativität und ihrem persönlichen Können wachsen. Auch Kinder können schon früh „Kunst“ für sich entdecken und in den Kursen ohne Berührungsängste die vielen Techniken kennen lernen und gestalterisch aktiv sein.

Im Jahr 2005 gründete er seine eigene Kunstschule und ist weiterhin auch als Dozent an den Volkshochschulen Koblenz, Neuwied, Weißenthurm und der KVHS Rhein Lahn tätig.

Repräsentiert durch den internationalen Kunsthandel sind seine Werke in vielen Galerien Deutschlands, den USA, Kanada, Frankreich und Japan vertreten.
In seinem Atelier in Leutesdorf sind Sie recht herzlich willkommen.

Josch Braun